Doppelkopfturnier 2017

Seit 2010 wird das alljähliche Doppelkoppfturnier der 'Gemütlichkeit' von Willi Steens und Alois Schwaf dominiert. Während letzterer im vergangen Jahr den Sieg davon trug, war es nun wieder an Willi Steens, als Sieger aus dem Turnier hervorzugehen. Mit 63 Punkten nur knapp vor Ludger Rönnebäumer (62 Punkte) wurde er Bester des Abends.

Das von Willi Hölscher routiniert geplante und ausgerichtete Doppelkopfturnier im Vereinslokal ‚Landgasthof Arning‘ war zwar mit 23 Teilnehmern nicht ganz so gut besucht wie in den Vorjahren, konnte dafür aber mit zahlreichen Nachwuchsspielern aufwarten, die im Vorfeld fleißig geübt hatten. Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß am Spiel und genossen die gemeinsamen Stunden in gemütlicher Runde. Vielen Dank an Willi Hölscher für seine hervorragende Arbeit!

 

 

Die Platzierungen:

1. Platz: Willi Steens mit 63 Punkten
2. Platz: Ludger Rönnebäumer
3. Platz: Hubert Wilmer
4. Platz: Ludger Gorke
5. Platz: Leonart Eistrup
6. Platz: Georg Hinsenhofen
7. Platz: Albert Wallkötter
8. Platz: Johannes Bröker
9. Platz: Michael Gorke
10. Platz: Kai Sosna
11. Platz: Alois Schriewer-Jäger
12. Platz: Michael Schlichtmann
13. Platz: Bernhard Schniggendiller
14. Platz: Christopher Steens
15. Platz: Florian Fliß
16. Platz: Christian Englisch
17. Platz: Willy Rüping
18. Platz: Bernhard Brinkmann
19. Platz: Günter Austrup
20. Platz: Werner Poppe
21. Platz: Johannes Gorke
22. Platz: Thomas Wallkötter
23. Platz: Patrick Gehrmann

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutzvereinbarung

  |  

Ausstattung / Fan-Shop

  |  

Termine

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutzvereinbarung

  |  

Ausstattung / Fan-Shop

  |  

Termine

  |  

Sie sind hier:  >> Doppelkopfturnier  >> Doppelkopfturnier 2017