Familienfest 2017

Bereits einige Tage zuvor begannen die umfangreichen Vorbereitungen für das diesjährige Familienfest. Am Samstag dann wurden die Spielgeräte sowie Bierwagen , Pommes- und Kuchenstand aufgebaut. Veranstaltungsort war dieses Jahr der Hof Hartz, sodass Gastgeber Karl-Heinz uns nunmehr schon zum dritten Mal (nach 2010 und 2014) bei sich begrüßen konnte.

Nach dem regnerischen Familienfest im Vorjahr und dem hochsommerlichen Jubiläumsfamilienfest hatten wir nun die perfekte Mischung gefunden. Das Familienfest 2017 startete am Sonntag um 13:00 Uhr mit sommerlichen 25 Grad und Sonne. Der super hergerichtete Hof Hartz erstrahlte in grün-weißem Glanz und die zahlreichen Gäste von nah und fern konnten sich an den zahlreichen Spielgeräten sowie der üppigen Verköstigung erfreuen.

Kleinere elektrische Probleme am Anfang wurden durch den nimmermüden Einsatz einiger Schützenbrüder - vor allem Hubert Brinkmann und Karl-Heinz Hartz - behoben und so konnten die Kinder in gewohnter Weise mit dem Kinderkarussell fahren oder mit der Tennisballkanone um die Wette schießen, während Winfried Rohling den gemütlichen Tag mit seiner Musik begleitete und die Einsatzkräfte auf dem Bierwagen und am Pommesstand aufgrund des hohen Andrangs ins Schwitzen kamen.

 

 

Auch der Mini-Bagger, die große Seilbahn, die Hüpfburg und Pony-Reiten waren im Programm, sodass sich die 65 Kinder die Zeit bis zum Kinderkönigs-Schießen leicht vertreiben konnten. Dieses startete pünktlich um 16:00 Uhr mit dem offiziellen Antreten der Kleinen. Die Offiziere Matthias Gorke, Kai Sosna und Sebastian Mersmann ließen die Kleinen durchzählen und marschierten dann - quer durch die Gästeschar - zur Vogelstange (Tennisballkanone) wo zunächst die Mädchen und anschließend die Jungs auf den Vogel schießen durften.

Nach zahlreichen Schüssen auf die Styroporvögel unter der Beobachtung vieler Schaulustiger wurden Lili Kösters und Simon Thomas das Kinderkönigspaar 2017. In einer feierlichen Proklamation bejubelten die rd. 250 Gäste das neue Kinderkönigspaar und ließ es hochleben. Anschließend wurde beim Glücksrad der Hauptpreis ausgelost. Hier setzte sich Till Reckert durch.

 

 

Das Familienfest 2017 endete bei immer noch herrlichem Wetter in den Abendstunden und zahllosen zufriedenen Gesichtern. Zuvor jedoch wurde der Veranstaltungsort 2018 ausgemacht. Die Familie Bröker hatte sich gemeldet, man könne doch mal wieder bei ihnen gemütlich feiern...


Ein aufrichtiger Dank geht an die zahlreichen Helferinnen und Helfer beim Auf- und Abbau, den Aufsichten an den Spielgeräten und den Thekenmannschaften auf dem Bierwagen und den Kuchen- und Pommesständen ohne die so ein Fest nicht gelingen könnte, sowie Winfried Rohling für seine musikalische Untermalung!

 


 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutzvereinbarung

  |  

Ausstattung / Fan-Shop

  |  

Termine

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutzvereinbarung

  |  

Ausstattung / Fan-Shop

  |  

Termine

  |  

Sie sind hier:  >> Familienfest  >> Familienfest 2017