Pokalschießen 2020


 

Mit dem Endstechen am 08. Februar erreichte das Pokalschießen seinen diesjährigen Höhepunkt. Um 20:00 Uhr eröffnete unser 1. Vorsitzende Ludger Gorke den Wettkampf um den begehrten Wanderpokal für die erschienenen 25 Schützen.  In den Stunden zuvor wetteiferten bereits zahlreiche Schützen ein letztes Mal um den Tagespreis und qualifizierten sich, wenn notwendig, noch für das Endstechen.

Beim anschließenden Finale konnten 6 Schützen im ersten Durchgang die vollen Punktzahl von 36 Ringen erreichen. Richtig spannend wurde es im zweiten Durchgang, als keiner der 6 es schaffte, das hohe Niveau ein weiteres Mal zu erreichen und lediglich drei Schützen mit nur 34 Ringen eine Runde weiterkamen. Im dritten Durchgang schossen dann Patrick Wedding und Sascha Fliß 35 Ringe, während sich Andreas Fliß mit 32 Ringen mit Bronze zufrieden geben musste. Im vierten und letzten Durchgang legte Patrick Wedding 35 Ringe vor, doch Sascha Fliß bewies Nervenstärke und schoss sich mit 36 Ringen an die Spitze. Der Pokalsieger 2020 der `Gemütlichkeit` lautet somit Sascha Fliß.

Der Jungschützenpokal 2020 ging an Tobias Jerber auf dem 7. Platz. Die Sonderpreise für die „meisten 36er“ gingen in diesem Jahr an Bernard Brinkmann (24x), Kai Sosna (20x) und Patrick Wedding (11x).

Organisiert und ausgerichtet wurde das diesjährige Endstechen von Kassierer Christopher Steens, Schriftführer Sascha Fliß und dem 1. Vorsitzenden Ludger Gorke mit Unterstützeng des Ehrenvorstandsmitglieds Andreas Fliß und dem stellvertretenden Schriftführer Tim Jäger.

Ihnen und allen Siegern und weiteren Teilnehmern gilt Dank für eine tolle und spannende Saison 2020!

 

 

Die Platzierungen:

1. Sascha Fliß
2. Patrick Wedding
3. Andreas Fliß
4. Thomas Wallkötter
5. Christopher Steens
6. The Artist formaly known as Julian
7. Tobias Jerber
8. Martin Wilmer
9. Günter Mersmann
10. Ludger Gorke
11. Henrik Hölscher
12. Heini Hölscher
13. Johannes Gorke
14. Florian Fliß
15. Kai Sosna
16. Sebastian Rapior
17. Tim Jäger
18. Michael Gorke
19. Moritz Kaiser
20. Felix Gessmann
21. Bernhard Brinkmann
22. Hubert Wilmer


Die Sonderpreise für die meisten "36er" gingen an
Bernhard Brinkmann (24 x 36)
Kai Sosna (20 x 36)
Patrick Wedding (11 x 36)



Tagessieger:

05.01.2020
1. Andreas Fliß
2. Patrick Wedding
3. Martin Frerick

19.01.2020
1. Sebastian Rapior
2. Andreas Fliß
3. Sascha Fliß

02.02.2020:
1. Heini Hölscher
2. Patrick Wedding
3. Martin Wilmer

08.02.2020:
1. The Artist formaly known as Julian
2. Martin Wilmer
3. Patrick Wedding

 


 

Vergleichsschießen 2020

Am Samstagabend, 11. Januar, trafen sich 40 Schützenbrüder aus Stevern und Schapdetten in der Gaststätte "Zur alten Post" in Schapdetten um das alljährliche Vergleichsschießen auszutragen. 3 Mannschaften aus Stevern kämpften gegen 2 Mannschaften aus Schapdetten. Es wurde geschossen bis auch die letzte Karte "gelocht" war. Lange war nicht klar, welche Mannschaft und welcher Schütze die Nase vorn hatte.

Zum Schluss aber wurde Jonas Zumbrink (Mannschaft Schapdetten 1) mit 118 Ringen der beste Schütze des Abends, gefolgt von Kai Sosna (Mannschaft Stevern 2) mit 117 Ringen und der amtierenden Majestät aus dem Stevertal Martin Wilmer (Mannschaft Stevern 1) mit 116 Ringen. Bei den Mannschaften stellte sich Stevern 2 als klarer Sieger mit 564 Ringen heraus. Stevern 1 belegte mit 558 Ringen den 2. Platz, Schapdetten 1 mit 556 Ringen den 3. Platz.

Organisiert und ausgerichtet wurde das Vergleichsschießen in gewohnter Weise von Christopher Steens, Andreas Gausepohl und Kai Sosna. Es wurde mit beiden Luftgewehren jeweils 5 Schuss geschossen.

Platzierung der Mannschaften (nur die besten 5 Schützen wurden gewertet):

Stevern 2 (564 Ringe)
Schützen: Kai Sosna (117), Julian Berner (115), Patrick Wedding (113), Christopher Steens (110), Tim Jäger (109), Felix Geßmann (101)

Stevern 1 (558 Ringe)
Schützen: Martin Wilmer (116), Michael Gorke (115), Martin Frerick (112), Georg Uekötter (109), Tobias Jerber (106), Norbert Jäger (99)

Schapdetten 1 (556 Ringe)
Schützen: Jonas Zumbrink (118), Martin Rach (112), Aaron Storp (110), Matthias Stüper (109), Ferdi Schulze-Detten (107), Hubi Zumbrink (101), Simon Stüper (93)

Stevern 3 (545 Ringe)
Schützen: Thomas Wallkötter (114), Hubertus Schulze-Westerath (112), Sebastian Rapior (112), Ludger Gorke (110), Hubert Brinkmann (97)

Schapdetten 2 (537 Ringe)
Schützen: Andreas Gausepohl (111), Nils Appelhans (108), Martin Gausepohl (108), Andre Storp (107), Sven Appelhans (103), Tobi Lengers (97), Tobi Liedmeyer (95)



Beste Schützen:
Jonas Zumbrink / Mannschaft Schapdetten 1 (118 Ringe)
Kai Sosna / Mannschaft Stevern 2 (117 Ringe)
Martin Wilmer / Mannschaft Stevern 1 (116 Ringe)
Thomas Wallkötter / Mannschaft Stevern 3 (114 Ringe)
Andreas Gausepohl / Mannschaft Schapdetten 2 (111 Ringe)
Aaron Storp / Mannschaft Schapdetten 2 (11 Ringe)


Alle Mannschaften und die besten Schützen erhielten Geldpreise.

 

 

Pokalschießen der Frauen 2020

Am Freitag, den 14.02.2020, fand das alljährliche Pokalschießen der Frauen des Schützenvereins ‚Gemütlichkeit‘ Stevern statt. 27 Schützinnen nahmen teil und bewiesen einmal mehr, dass sie den Männern in nichts nachstehen, denn im ersten Durchgang schafften es überragende 17 mit der vollen Punktzahl von 36 Ringen (3 x 12) eine Runde weiter.

Im zweiten Durchgang zeigte sich bereits, wer Nervenstärke besitzt: Lediglich Dorothee Upmann und Christa Wilmer konnten ihre Leistung wiederholen. In einem weiteren Durchang wurden die Plätze 3 bis 5 ausgefochten (3. Mriam Fliß, 4. Marlies Böwing, 5. Roswitha Fliß), während Christa Wilmer und Dorothee Upmann im finalen Durchgang um den begehrten Wanderpokal kämpften.
Dorothee Upmann war schlussendlich um Haaresbreite treffsicherer und wurde so zur Pokalsiegerin 2020. In einer feierlichen Proklamation wurden sie und die weiteren Preissiegerinnen gebührend geehrt und gefeiert.

Der Verein dankt allen Teilnehmerinnen sowie den Organisatoren und Schießaufsichten für den wundervollen Abend.

Die Platzierungen im Überblick:

1. Dorothee Upmann
2. Christa Wilmer
3. Miriam Fliß
4. Marlies Böwing
5. Roswitha Fliß
6. Gerburgis Brinkmann
7. Sabrina Eistrup
8. Ulrike Mersmann
9. Karin Höing-Wilmer
10. Nadja Weßels
11. Christina Fliß
12. Carina Fliß
13. Annette Elpert
14. Hedwig Gorke
15. Petra Krevert
16. Jenny Rapior
17. Karin Glose

 


 

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutzvereinbarung

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Datenschutzvereinbarung

  |  

Sie sind hier:  >> Pokalschießen  >> Pokalschießen 2020